Stephanie Helmberger Heilpraktikerin - Physiognomin
     Stephanie Helmberger  Heilpraktikerin -  Physiognomin

Tagesseminar Krankheiten im Gesicht erkennen - Pathophysiognomik

Tagesseminar am 9.Dezember 2018

 

Schon vor hunderten von Jahren besaßen Menschen die Fähigkeit  im Gesicht zu erkennen, welcher körpeliche Zustand vorliegt, welche Organschwächen vorhanden sind, welche Krankheiten drohen oder akut sind. An der Haut und ihre Farben und Falten zeigen sich uns in bestimmten Gesichtszonen Schwächen und Belastungen unserer Organe, konstitutionellen Schwächen, chronische Vergiftungen oder Übersäuerungen. Diese sind bereits sichtbar, bevor sich die ersten Symptome melden.

 

In diesem Seminar werden anhand von Fotos, Zeichnungen und praktischen Übungen, gezeigt welche Merkmale für bestimmte Erkrankungen typisch sind.

Woran erkennt man eine Nierenschwäche? Was sieht ein „Magengesicht“ aus?

Wo zeigen sich die schwache Leber oder die gereizte Blase? Welche Zonen zeigen den Zustand des Nervensystems, die Regenerationskräfte und Herz–Kreislaufbelastungen?

 

Die praktischen Übungen zeigen anhand von Teilnehmergesichtern, wie Sie in Ihrer  Praxis mit der Antlitzdiagnose schnell, leicht und effizient arbeiten und Therapiewege erschließen können. Medizinische Laien erkennen Organschwächen und mögliche Unterstützungsmöglichkeiten für den eigenen Körper. 

 

So.9.Dezember  2018   

von 10 bis ca. 18 Uhr,

in der AMD Akademie für Mode und Design,

Infanteriestr.11a, 80797 München

 

Seminargebühr: 150.-€

 

 ANMELDEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephanie Helmberger